Publisher News

DESCARTES MONATSBERICHT November 2023

Obligationen überholen Aktien von Adriano Lucatelli

Unwägbarkeiten auf der makro- und der geopolitischen Seite sowie die hohen Renditen am Anleihemarkt lasteten schwer auf den Börsen und drückten auf die Stimmung der Anleger. Lediglich Gold und Bitcoin konnten Gewinne verzeichnen.

1. Aktien

Es scheint zwar, als wären die Aktienmärkte überverkauft. Wir bleiben aber vorsichtig und sehen noch keine Gründe einzusteigen bzw. Aktien aufzustocken. Zu unsicher ist die momentane Börsenlage, was sich auch in der erhöhten Volatilität zeigt.

2. Obligationen

Die Normalisierung der Zinssätze und eine stabilere Inflation als erwartet machen Anleihen interessant.

3. US-Dollar

Der Greenback hat aufgrund der gestiegenen Treasury-Zinsen gegenüber dem Schweizer Franken deutlich zugelegt. Vorerst gehen wir davon aus, dass sich der US-Dollar auf diesem Niveau halten kann.

4. Gold

Das gelbe Edelmetall erlebte einen Kurssprung und stieg letzte Woche erstmals seit Mai wieder über die Marke von 2’000-Dollar pro Unze. Dafür verantwortlich war die Funktion «Sicherer Hafen».

5. Erdöl

Die Krise im Nahen Osten hatte bisher keinen entscheidenden Einfluss auf die Ölpreise, da es zu keiner Unterbrechung der Ölversorgung gekommen ist. Wir gehen davon aus, dass der Erdölpreis auf diesem Niveau bleiben wird. Dafür sprechen die Produktionskürzungen der OPEC+ sowie die robuste Nachfrage aus China und Indien.

Dies ist eine Einschätzung von Adriano Lucatelli, Finanzexperte und Mitgründer sowie Geschäftsführer von Descartes. Die Prognosen und Aussagen über die Finanzmärkte widerspiegeln die persönliche Meinung von Adriano Lucatelli zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich jederzeit verändern. Verweise auf bestimmte Wertpapiere, Vermögensklassen oder Finanzmärkte dienen nur zu Illustrationszwecken und sollten nicht als Beratung oder Empfehlung in Bezug auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren verstanden werden.

Petra Rohner

Autor(in): SLIC Smart Ladies' Investment Club

Folgen Sie uns